Franz Fakler, Patron des "Jagdhof" in Guntramsdorf bei Wien, macht sich für den Wein aus der Thermenregion stark. Vor drei Jahren übernahm er Hotel und Restaurant vom Vater, Franz senior, und führt den "Jagdhof" nun schon in der fünften Generation. Der gelernte Koch und Sommelier, der schon im Wiener "Hilton", im "Palais Schwarzenberg", in der "Post" in Lech und bei Wolfgang Puck im "Spago" in Los Angeles arbeitete, ist wohl der beste Botschafter der Thermenregion. Die Gäste des Jagdhof überrascht Diplom Sommelier Franz Fakler gern mit Weinen aus den regionalen Rebsorten Zierfandler, Rotgipfler und Neuburger.

Im historischen Weinkeller des "Jagdhof" schlummern aber auch Schätze aus der Wachau und dem Burgenland sowie aus Italien und Frankreich.

Das junge Küchenteam mit dem neuen Küchenchef


verwöhnt die Restaurantgäste in altbewährter Manier mit einer Kombination von österreichischer Küche und Mittelmeer-Aromen und zu manchem Wein wird auch einmal ein asiatisches Curry zubereitet. Fleisch vom Bio Highland-Rind liefern regionale Produzenten bzw. Bauern , auch Speiseeis höchster Qualität, Kürbisse, Flußkrebse und heimische Fische aus der Nachbarschaft werden in der Küche des "Jagdhof" zu herrlichen Gerichten veredelt, die bestens zu den Weinen der Thermenregion passen.

Speisekarte
Öffnungszeiten im Restaurant:
Montag bis Samstag
von 11.30 bis 22.00Uhr
Durchgehend warme Küche
Genießer-Frühstück
jeden Sonntag von 7.30 bis 11.00 Uhr

Sonntag / Feiertag Abend geschlossen
 

Tisch-Reservierung

oesterreichgourmet - die besten Restaurants in Österreich

Ein weiterer Familienbetrieb
im Hause Fakler
das gediegene Abendrestaurant
in Tribuswinkel
www.kuhstallbar.at


ESSEN - TRINKEN - SCHLAFEN im Landhotel Jagdhof
Hauptstrasse 41, A-2353 Guntramsdorf, AUSTRIA
Tel. +43 2236 522 25  Fax +43 2236 522 25 40

IMPRESSUM
Allgemeine Geschäftsbedingungen